Fügen & Schweißen

Schweißen

Teilbereich der Großteileschweißerei

Der Produktionsbereich Schweißtechnik ist heute mit sechzig hochqualifizierten und geprüften Mitarbeitern bestens besetzt. Mit der Unterstützung von  erfahrenen Schweißfachingenieuren und -fachmännern beherrschen wir jedes Schweißverfahren; unabhängig davon, ob es sich um Laser-, Roboter- oder konventionelles Schweißen handelt.

 

KWM WEISSHAAR ist im Besitz des Nachweises (DIN EN 15085-2, Klasse CL1/DIN EN ISO 3834-2) zum Schweißen von Schienenfahrzeugen, den Herstellerqualifikationen zum Schweißen von Stahltragwerken (EN 1090-2) und zum Schweißen von Aluminiumtragwerken (EN 1090-3) sowie des Nachweises zur Herstellung und Instandsetzung von wehrtechnischem Gerät (DIN 2303).

Der verstärkte Einsatz des Laserschweißens, vor allem im Aluminiumbereich, wird momentan stark forciert.

Zertifizierte Qualität 

DIN EN ISO 3834-2 

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen \ Umfassende Qualitätsanforderungen

 

 

DIN EN 15085 Teil 2, Klasse CL1

Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen  

 

 

DIN 2303 (Herstellerqualifikation)

Qualitätsanforderungen an Herstellungs- und Instandsetzungsbetriebe für wehrtechnisches Gerät durch Schweißen, Hartlöten und thermisches Spritzen

 

 

EN 1090-2

Schweißen von Stahltragwerken
Ausführungsklasse EXC2

 

 

EN 1090-3

Schweißen von Aluminiumtragwerken
Ausführungsklasse EXC4

 

 

Suche

 

Kontaktadresse

KWM Karl Weisshaar Ing. GmbH
Blechbearbeitung
Zwingenburgstraße 6-8
74821 Mosbach

Telefon 06261 \ 945-0
Telefax 06261 \ 17568

info@kwm-weisshaar.de

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Video

Seitenwandmodule

Laserschweißtechnik für die englische Küste www.youtube.com

Intern

Auf einen Blick

Das Wichtigste in Kürze!

 

Home \ Prozesskette \ Fügen & Schweißen \ Schweißen

 
English  Drucken  Datenschutz  Impressum